nav_icon

2022

Leipziger Stundenläufe

Blaue Bahn Leipzig

Silvester Stundenlauf am 31.12.2021

Nachdem der Silvesterlauf am Auensee leider abgesagt wurde, bieten wir euch als Alternative den virtuellen Silvester Stundenlauf an.

 

Die Regeln sind denkbar einfach:

 

Du läufst je nach Wertung 30 oder 60 Minuten. Die dabei geschaffte Distanz geht in die Wertung ein. Für jede Sekunde über dem Zeitlimit (30 oder 60min) werden 5 Meter von der Distanz abgezogen.

 

Der Lauf muss natürlich am Silvestertag dem 31.12.2021 erfolgen und muss auf jedem Fall in diesem Jahr (also 2021) abgeschlossen und gemeldet werden 😉

 

Das Abfeuern von Feuerwerkskörpern während des Laufes ist untersagt! Ihr könnt aber gerne Fotos machen und uns schicken. 🙂

 

Als Nachweis entweder ein Screenshot eurer Laufleistung hochladen oder den Link zu dem jeweiligen Portal (Strava, Garmin Connect, etc.) eintragen.

 

Die Teilnahme ist völlig kostenlos, aber du kannst bei der Anmeldung Geld für die wichtige Arbeit von „Ärzte ohne Grenzen“ spenden. Wir haben ein paar Spendensummen zur Auswahl, du kannst aber auch eine beliebig größere Summe für „Ärzte ohne Grenzen“ spenden. Wir geben die Spenden komplett weiter und die drei höchsten Geldspenden werden wir mit einem Extra-Dankeschön bedenken.



 

Falls du extra spendabel sein möchtest, kannst du auch deine Laufmeter der LG eXa im Rahmen der LVZ Aktion „Laufaufforderung“ spenden. Bei einem Erfolg bei der Aktion wird die gewonnene Geldsumme durch die LG eXa ebenfalls für einen guten Zweck gespendet. Du kannst also doppelt & dreifach Gutes tun 🙂.

 

Natürlich ist die Teilnahme auch ohne Spende möglich.

Article

Ein wenig Historie

Die Laufserie wurde von Klaus Dreßel ins Leben gerufen und begann am 25. April 1979 mit 50 Teilnehmern auf der Sprintanlage der DHfK. Der Sieger hieß damals der heute immer noch aktive Dietmar Knies, der in einer Stunde 18 490 m zurücklegte.

 

Der Rekord bei den Damen wurde bereits am 7. Juli 1988 beim 64. Stundenlauf aufgestellt. Katrin Dörre vom SC DHfK lief damals die bis heute unerreichte Bestmarke von 17 709 m. Sie ist damit die einzige Frau, die über 17 km gelaufen ist. Nur 4 weitere Damen schafften es, eine Distanz von über 16 km zurückzulegen.

 

Am 5. April 1990 stellte Dirk Nürnberger, ebenfalls vom SC DHfK, den Rekord der Männer mit 19 635 m auf. Bisher gelang es 12 Männern die 19 km Marke zu überlaufen.

 

 In den Jahren kurz vor der Wende gab es noch große Starterfelder. So steht der Teilnehmerrekord seit dem 6. April 1989 bei 518 Aktiven. Im November 1990, nach dem 78. Stundenlauf, übernahm der USC Leipzig mit der Abt. Leichtathletik unter der Regie von Heinrich Hagenloch die Organisation dieser Veranstaltung und leitete sie bis 2005. In der Folge übernahm die Abteilung Orientierungslauf des USC Leipzig bis Ende 2011 die weitere Organisation der Stundenläufe.

 

Es etablierte sich, das immer am ersten Donnerstag der Monate April, Mai, Juni, September und Oktober jeweils 18:00 ein Stundenlauf stattfand. In den Sommermonaten gab es dann immer im Juli und August die ebenfalls sehr beliebten Stundenpaarläufe.

 

Quelle: www.usc-leipzig.de

Bild: Dirk Birnbaum

 

...

Plus
Article

Virtuelle Stundenläufe 2021

In Anbetracht der momentanen Situation werden wir bis auf weiteres die diesjährigen Stundenlaufserie als virtuellen Läufe durchführen. Die Teilnahme ist ganz einfach: Ihr sucht euch eine passende Strecke (muss nicht auf der Bahn sein) und lauft dort euren Halbstunden- oder Stundenlauf. Die Strecke messt ihr dann bitte per GPS oder Handy. Wichtig ist nur, das die Einheit auch wirklich nur maximal 30 oder 60 min lang ist! Wenn ihr noch was dran hängen wollt, startet bitte eine neue Einheit.

 

Bei der Anmeldung bekommt ihr einen Link zugeschickt, über den ihr eure Ergebnisse eintragen könnt.

 

Hier noch mal die Regeln für die virtuellen Stundenläufe:

1. Ihr lauf ALLEIN!

3. Der Lauf muss zwischen dem jeweiligen Montag 08:00 und dem folgenden Donnerstag 23:59 begonnen und beendet werden.

4. Wie beim normalen Stundenlauf könnt ihr nur in der Halbstunden- ODER der Stundenlaufwertung teilnehmen. Es gibt keine Doppelwertungen.

5. Die gelaufene Strecke wird in METERN und die Zeit im Format HH:MM:SS (z.B. 00:59:34) angegeben. Die maximale Zeit für den Lauf ist entweder 30:00 oder 60:00. Bei Überschreitung werden je Sekunde 5m abgezogen. Also lieber etwas früher abstoppen. :-)

6. Zu Überprüfung der Daten bitte auch wenn möglich einen Link zu eurer Einheit auf einer Onlineplattform wie Strava, Garmin Connect etc. angeben. Unplausible Ergebnisse (z.B. neue Weltrekorde) ohne Angabe eines entsprechenden Links werden gelöscht

7. Die Ergebnisse müssen bis zum jeweiligen Donnerstag 23:59 eingetragen werden. Auswertung und virtuelle Siegerehrung dann am folgenden Freitag 12:00.

8. Die Ergebnisse gehen in die Stundenlaufserie 2021 ein.

 

Der erste Lauf der virtuellen Stundenläufe startet am 29.03. 08:00 und endet am 01.04.2020 23:59:59. Die Anmeldung findet ihr unter https://stundenlauf.lg-exa.de/anmeldung/

...

Plus