nav_icon

2020

Anmeldung

Alle Läufer*innen die bereits in diesem Jahr bei den virtuellen Stundenläufen gestartet sind, müssen sich nicht noch einmal anmelden! 

 

Hier die wichtigsten Punkte für den Restart der Stundenläufe:

 

Der Start erfolgt 18:00 (am 01.10. erfolgt der Start schon 17:30!). Es können maximal 100Läufer*innen starten.

 

Zugang zum Sportplatz haben nur Teilnehmer. Der Aufenthalt ist nur in den gekennzeichneten Bereichen erlaubt. Außerhalb des Wettkampfes (außer beim Ein/Auslaufen) ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen

 

Bei der Anmeldung wird die Adresse des/der Läufer*in erfasst und gespeichert. Nach 14 Tagen werden die Daten dann gelöscht. Sollte sich ein Verdachtsfall ergeben, ist der Veranstalter umgehend zu informieren. Dieser informiert dann alle weiteren Teilnehmer.

 

Der Start erfolgt mit Abstand zueinander in separaten Startsektoren. Die Zuordnung zum Startsektor erfolgt bei Startnummernausgabe.

 

Es gibt vor Ort keine Dusch- oder Umkleidemöglichkeiten. Wir werden bei schlechtem Wetter Pavillons als Ersatzumkleiden bereitstellen.

 

Es wird während dem Lauf durch uns keine Versorgung mit Getränken geben. Jeder sollte seine eigenen Trinkflaschen mitbringen. Im Anschluss werden Getränke bereitgestellt.

 

Beim Wettkampf ist die Innenbahn zu nutzen. Der Überholende hat einen entsprechenden Abstand einzuhalten.

 

Es wird vor Ort keine Siegerehrungen geben. Am Folgetag gibt es eine Onlinesiegerehrung. Urkunden können online ausgedruckt werden.

 

Die Startgebühren können überwiesen werden oder bar vor Ort passend bezahlt werden.